03.04.2020 in Pressemitteilungen von Ute Vogt MdB

Fortsetzung der Förderung für Mehrgenerationenhäuser

 
Ein Stapel Zeitungen

Gute Nachrichten für die Mehrgenerationenhäuser in Stuttgart: Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) teilte mit, dass auf Antrag die Fördermittel weiter bestehen. Das bedeutet 40.000 Euro pro Haus und Jahr. Und der Förderzeitraum wird erstmalig auf acht Jahre verlängert. 

31.03.2020 in Standpunkte von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

In Corona-Zeiten helfen und zusammenhalten!

 

An der Fassade des Rathauses steht es: „Stuttgart hält Abstand und steht zusammen!“ Das ist eine gute Zusammenfassung von dem, was jetzt ansteht. Auch wir halten uns an die neuen sozialen Regeln und machen unsere Fraktionssitzungen per Videokonferenz. Wir sind den vielen städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dankbar für ihre so wertvolle Arbeit!

27.03.2020 in Pressemitteilungen von SPD Regionalfraktion Stuttgart

Mehr S-Bahnen in der Hauptverkehrszeit und Abschaffung der 1. Klasse

 

Angesichts des aktuell ausgedünnten Fahrplans bei der S-Bahn und trotzdem gut gefüllter S-Bahnen in der Hauptverkehrszeit, hat er verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Regionalfraktion, Thomas Leipnitz, die S-Bahn Stuttgart aufgefordert, zumindest in der Hauptverkehrszeit den 15-Minuten-Takt wieder einzuführen und während der Corona-Krise vorübergehend auch die 1. Klasse in den S-Bahnen abzuschaffen. Diese soll allen Fahrgästen zur Verfügung gestellt werden.

„Es ist den Fahrgästen nicht vermittelbar, dass sie einerseits einen Sicherheitsabstand von 1,50 Meter einhalten sollen, während zeitgleich die 1. Klasse leer durch die Gegend fährt. Wir brauchen jeden verfügbaren Meter, damit unsere Fahrgäste gesund ans Ziel kommen“, fordert Leipnitz.


25.03.2020 in Aktuelles von Ute Vogt MdB

Kräfte bündeln gegen COVID19

 
Ein Stapel Zeitungen

Im Parlament wurden heute einige unabdingbare Gesetzesänderungen für unsere aktuelle Lage beschlossen. Dazu gehört der Schutzschirm für Krankenhäuser, Ärzte und Pflege und insbesondere unsere Sicherungen für soziale Einrichtung, denn sie alle sorgen mehr denn je für unseren gesellschaftlichen Zusammenhalt und unsere Gesundheit. Aber auch unser Gesetz zum Schutz der Bevölkerung gibt uns in der Krisenzeit die nötige Grundlage, um die Bürgerinnen und Bürger angemessen zu schützen. Im Folgenden sei kurz auf die einzelnen Änderungen eingegangen:

24.03.2020 in Aktuelles von Ute Vogt MdB

Soforthilfe und Direktzuschüsse für kleine Unternehmen und Selbstständige

 
Ein Stapel Zeitungen

Wir alle stehen vor einer Herausforderung, wie es sie seit Gründung der Bundesrepublik bislang noch nicht gab. Deshalb tun wir das Notwendige. Oberstes Ziel sind der Schutz von Leben und Gesundheit. Zugleich tun wir alles, um die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie so gering wie möglich zu halten und Arbeitsplätze zu erhalten.

Aktuelle Termine

Jetzt Mitglied werden