SPD Stuttgart: Wir in Stuttgart

Veröffentlicht in Topartikel Kreisverband
am 14.11.2016

Am 3. November hat der Kreisvorstand der SPD Stuttgart sowie die OV-Vorsitzenden einstimmig Ute Vogt und Dr. Michael Jantzer als Kandidatin bzw. Kandidaten für die beiden Stuttgarter Wahlkreise bei der Bundestagswahl 2017 vorgeschlagen! Die Nominierung erfolgt dann am 28. November 2016 auf der Kreiskonferenz. Wir stellen die beiden KandidatInnen vor.

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 08.12.2016 von Ute Vogt MdB

Telefonsprechstunde der SPD-Landesgruppe Baden-Württemberg

Die SPD-Landesgruppe Baden-Württemberg bietet am Montag, den 12. Dezember 2016 von 19:00 bis 20:00 Uhr eine Telefonsprechstunde an. Die Bundestagsabgeordneten stehen Anrufern aus Baden-Württemberg dann auch als Fachpolitiker zur Verfügung.

Veröffentlicht in Bezirksbeirat
am 07.12.2016 von SPD Ortsverein Birkach-Plieningen

Der Antrag der Bezirksbeiratsfraktion der SPD zum schnellen Internet mit einer Übertragungsrate von mindestens 50 Mbit/s fand die Zustimmung aller Fraktionen im Bezirksbeirat. Das zuständige Amt der Stadt Stuttgart wurde aufgefordert, einen Statusbericht über den Breitbandausbau in Birkach und Plieningen zu geben und die Planungen des Ausbaus in 2017 darzulegen. Wir als SPD werden das Thema intensiv weiterverfolgen, da ein schneller Zugang zum Internet auch einen Beitrag zur gesellschaftlichen Teilhabe für alle leistet.

Veröffentlicht in Ortsverein
am 06.12.2016 von SPD Degerloch

„Stuttgart heute – Stuttgart morgen. Ziele und Wege der SPD-Gemeinderatsfraktion“ – zu diesem Thema trafen sich vor kurzem die Genossinnen und Genossen der Degerlocher SPD im Naturfreundehaus. Colyn Heinze leitete die Sitzung und beglückwünschte zunächst Stadträtin Dr. Maria Hackl zur Verleihung der Martinus-Medaille durch Bischof Dr. Gebhard Fürst im Rottenburger Bischofshaus für ihr vorbildliches Engagement in Kirche und Gesellschaft. Weiter begrüßte er die Altstadträte Ergun Can und Helmut Doka sowie den ehemaligen Ersten Bürgermeister Dr. Gerhard Lang. Vor allem freute er sich über den Referenten des Abends, den Vorsitzenden der SPD-Gemeinderatsfraktion Martin Körner, der anschließend das Wort ergriff.

Er stellte zunächst fest, dass Stuttgart sich als „starke Stadt“ mit über 600000 Einwohnern präsentiere, sowohl ökonomisch wie strukturell, kulturell und sozial. Eine starke Wirtschaft habe daran ebenso wie starke  Gewerkschaften wesentlichen großen Anteil. Zur Zeit gebe es darüber hinaus eine rege Bautätigkeit, u.a. mit den Großprojekten Rosenstein und S 21. Viele Menschen aus ganz Deutschland ziehe es nach Stuttgart. Hier aber würden sie konfrontiert mit den Problemen Stuttgarts, an vorderster Stelle mit der extremen Verkehrsbelastung und mit der Tatsache, dass es kaum bezahlbaren Wohnraum gebe. Hier setze die SPD-Gemeinderatsfraktion an und fordere Maßnahmen, um Wohnen wieder bezahlbar zu machen. Die Stadt müsse dazu u.a. aktiver werden beim Erwerb von Grundstücken, auch um Immobilienspekulanten das „Wasser abzugraben“. Eine Finanzierung dieser Maßnahme sei u.a. auch aus den Rücklagen der Stadt denkbar. Das „Bündnis für Wohnen“ müsse in den Wohnungsbestand investieren, um diesen wieder attraktiv zu machen. Allerdings sei klar, dass man in Stuttgart auch neue Wohnungen brauche, und hier stelle sich die Frage nach einem nachhaltigen Umgang mit den vorhandenen begrenzten Flächen. Beim Thema Verkehr verlange die SPD eine massive Investition in den ÖPNV, konkret in einen Ausbau des Bus- und Bahnangebotes. Um den ÖPNV für die Menschen attraktiv zu machen, sei eine gerechtere Finanzierung notwendig. Konkret müsse der Anteil, der durch ÖPNV-Kunden finanziert werde, von ca. 60 Prozent auf 50 Prozent zurück gefahren werden und dafür der Anteil der Finanzierung durch die öffentliche Hand von 40 auf 50 Prozent erhöht werden. Und schließlich fordere die SPD für ganz Stuttgart das 1-Zonen-Ticket zu einem zumutbaren Preis von ca. 2,50 €. Stadträtin Dr. Maria ergänzte mit der Kritik, dass die Stadt in den Bereichen des Sozialen zwar vieles ankündige, dann jedoch nicht umsetze. Für das Projekt „kinderfreundliches Stuttgart“ gebe es zum Beispiel kein Geld. Für die Verbesserung des Betreuungsschlüssels für Flüchtlinge habe sie monatelang gegen Blockaden gekämpft – und es nun endlich erreicht! Trotzdem bleibe noch viel zu tun.

In der anschließenden intensiven Diskussion all dieser Themen wies der ehemalige SPD-Bezirksbeiratssprecher Klaus Kadner u.a. auf die große Bedeutung von Baugenossenschaften in der Frage der Beschaffung von bezahlbarem Wohnraum hin. Auch „Degerlocher Themen“ wurden Martin Körner mit auf den Weg gegeben, u.a. dass man sich endlich eine Lösung der Verkehrsproblematik wünsche, dass die Stadt Stuttgart den Hölzelverein bei den Plänen zum Ausbau des Hölzelhauses stärker unterstützen solle und dass die Alte Scheuer endlich wieder so geführt werden solle, dass sie ein Haus für Degerlocher Vereine werde.

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 06.12.2016 von Ute Vogt MdB

Zeitungsstapel, davor Logo der SPD-Bundestagsfraktion

Zur heutige Entscheidung aus Karlsruhe zum Atomausstieg erklären die beiden stellv. Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion, Ute Vogt und Hubertus Heil: 

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 05.12.2016 von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Nur 15 Minuten – das ist die geschätzte Nutzungsdauer eines Coffee-to-go-Bechers. Die Folge der kurzen Lebenszeit sind Unmengen von produzierten Wegwerfbechern, die immer häufiger auch öffentliche Plätze, Straßen und Wege verschmutzen. Ein Ärgernis und schädlich für die Natur. Die SPD-Fraktion im Stuttgarter Rathaus beantragt nun, dass die Stadt in Zusammenarbeit mit Wirtschaft- und Handelsakteuren prüft, wie Coffee to go umweltschonender angeboten werden kann.

Veröffentlicht in Woche für Woche
am 05.12.2016 von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Als Kommunalpolitiker sollte man sich selbst ein Bild von der Lage machen und vor allem mit den Menschen vor Ort sprechen. So war ich letzte Woche doch überrascht, wie weit die S21-Baustelle inzwischen gediehen ist, die aber natürlich auch Belastungen in unmittelbarer Nachbarschaft bedeutet. So im "Katzenstift", mit dessen Leitung wir ausführlich über die städtebaulichen Chancen rund um die Schule gesprochen haben. Fazit: Packen wir’s an! 

Veröffentlicht in Ortsverein
am 04.12.2016 von SPD Sillenbuch Heumaden Riedenberg

Bei ihrer weihnachtlichen Jahresabschlussfeier ehre die SPD Sillenbuch Heumaden Riedenberg am 1. Dezember Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft in der SPD.

Im name der ganzen SPD bedankte sich der Vorstand der SPD Sillenbuch Heumaden Riedenberg bei Volkmar Pralle, Beate Keller, Jörn Dobberthien und Dietrich Widmann für die langjährige Unterstützung bei der Verwirklichung einer solidarischen und sozialen Gesellschaft.

Veröffentlicht in Ortsverein
am 04.12.2016 von SPD Stuttgart-Süd & Kaltental

Weihnachtsmann

ES WEIHNACHTET - AUCH IM SÜDEN  

LIEBE GENOSSEN UND GENOSSINNEN

DAS JAHR 2016 WAR EIN  PARTEIJAHR, WIE WIR ES GERNE NICHT MEHR WIEDERHOLT HÄTTEN.

DAS WAHLERGEBNIS BEI DER LANDTAGSWAHL UND DIE OMNIPRÄSENZ DER AfD MUSSTEN ERST EINMAL VERARBEITET WERDEN. WIR HABEN FÜR UNS IM ORTSVEREIN NEUE WEICHEN GESTELLT UND UNSERE SCHWERPUNKTE VERLAGERT, DENN VORORT WERDEN DIE WAHLEN GEWONNEN!

JETZT WOLLEN WIR ABER ZUR WEIHNACHTSZEIT DIE PARTEIPOLITIK UND DIE FRAGEN UND TATEN ZUR NÄCHSTEN WAHL IN 2017 BEISEITE LASSEN , UND UNS BEI LECKEREM ESSEN - GESPRÄCHEN  UND DEM JAHRESABCHLUSS- QUIZ VON KURT, EINEN FREUNDLICHEN UND HARMONISCHEN ABSCHLUSS BESCHEREN.

WO:      GASTHAUS SCHWANEN IN KALTENTAL - FELDBERGSTR:38

ZEIT:    20.12.2016, 18:30 Uhr

alle OV Mitglieder und ihre Angehörigen sind herzlich eingeladen

MARION EISELE

OV-VORSITZENDE

 

 

PressemitteilungenUte Vogt lehnt Nordostring ab

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 02.12.2016 von Ute Vogt MdB

Ein Stapel Zeitungen

Das Projekt trägt weder zur Entlastung der Stadt Stuttgart und ihrer Innenstadt bei, noch löst es die Verkehrsprobleme in der Region. Unverantwortbar ist das Vorhaben wegen der ökologischen Risiken, der massiven Eingriffe in die Landschaft und der negativen Auswirkungen auf die gesamte Region, so beim Natur- und Artenschutz und in der Landwirtschaft.

Jetzt Mitglied werden!

Mitglied werden!

 

Wir im Gemeinderat

2016_rechter_block_fraktion_spd_stuttgart

 

Wir bei Facebook

 

Aktuelle Termine

OV BC: Jahresabschlussfeier
10.12.2016, 15:00 Uhr - 18:30 Uhr
Seelbergtreff in der Taubenheimstr. 87
Ein Beitrag von: Weitere Infos >>

Bezirksbeirat Sillenbuch
14.12.2016, 18:30 Uhr - 21:00 Uhr

Ein Beitrag von: Weitere Infos >>

Jahresabschlussfest
18.12.2016, 16:00 Uhr - 19:00 Uhr
Naturfreundehaus Degerloch
Ein Beitrag von: Weitere Infos >>

WEIHNACHTSFEIER
20.12.2016, 18:30 Uhr - 22:00 Uhr
Gaststätte Schwanen in Kaltental
Ein Beitrag von: Weitere Infos >>


>> Alle Termine anzeigen