SPD Stuttgart: Wir in Stuttgart

Veröffentlicht in Ortsverein
am 23.06.2016 von SPD Ortsverein Birkach-Plieningen

Mitglieder des SPD Ortsvereins Birkach Plieningen, der Ortsvereinsvorsitzende Joachim Schlette (in grün) und Kai Burmeister (links von Joachim Schlette) in der Diskussionsrunde.

Am Abend des 07.06.2016 trafen sich die Mitglieder des Ortsvereins Birkach Plieningen zu einer Mitgliederversammlung, um über die Krise und die Zukunft der SPD zu sprechen. Als Gast zu diesem Thema war Gewerkschaftssekretär der IG Metall Kai Burmeister geladen.

Veröffentlicht in Presseecho
am 23.06.2016 von SPD Bad Cannstatt

Sehr geehrte Damen und Herren,

in der gestrigen Ausgabe vom Mittwoch, den 22. Juni 2016, war i.d. Cannstatter Zeitung zu lesen, dass die SPD sich vorstellen könnte, den Wilhelmsplatz in Bad Cannstatt in „Helmut-Schmidt-Platz“ umzubenennen.

Bei der unsererseits versandten Pressemitteilung kam es zu einem folgenschweren Fauxpas in der Formulierung, welchem die Konkretisierung auf den in Wirklichkeit gemeinten Wilhelmsplatz in Stuttgart fehlte.

Wir bitten den Fehler zu entschuldigen und möchten an dieser Stelle noch mal betonen, dass der Wilhelmsplatz in Bad Cannstatt explizit nicht(!) gemeint war.

Ihre SPD Bad Cannstatt

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 23.06.2016 von Ute Vogt MdB

Zeitungsstapel, davor Logo der SPD-Bundestagsfraktion

Ute Vogt, Stv. Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion zur Kritik des CDU-Wirtschaftsrates an der Energiewende und Klimapolitik

Veröffentlicht in Standpunkte
am 23.06.2016 von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Unser Wissen über die unterschiedlichen Lebenslagen Stuttgarter Bürgerinnen und Bürger ist mittlerweile sehr umfassend. Dank immer verfeinerter erhobener Sozialdaten wissen wir längst, wo in unserer Stadt die Menschen mit geringerem Einkommen leben.

Veröffentlicht in Presseecho
am 22.06.2016 von SPD Bad Cannstatt

Nachtrag: Bitte beachten Sie die Richtigstellung zu dem u.g. Artikel: Gemeint war der Wilhelmsplatz in Stuttgart, nicht in Bad Canntatt!

Bad Cannstatt: SPD könnte sich Helmut-SchIilidt-Platz durchaus vorstellen ~ Verwaltung soll Antrag prüfen

Der Wilhelmsplatz gehört nicht zu den schönsten Plätzen in Cannstatt, der wichtigste ist er allemal. Doch wie lange trägt er noch seinen Namen? Geht es nach der SPD-Gemeinderatsfraktion, könnte der Verkebrsknoten doch gut in HelmutSchmidt-Platz umgetauft werden. Zumal es in der. Innenstadt einen zweiten Wilhelmsplatz gibt, was vor allem bei Ortsunkundigen oft zu Irritationen führt. Die Verwaltung soll prüfen, welcher der Plätze sich als Helmut-Schmidt-Platz eignet.

Den kompletten Artikel als PDF runterladen.

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 21.06.2016 von Ute Vogt MdB

Zeitungsstapel, davor Logo der SPD-Bundestagsfraktion

Unkonventionelles Fracking wird verboten. Forschung nur nach Zustimmung der Länder. Die Erdgasförderung in Deutschland wird sauber. Das sind die wesentlichen Punkte, die heute von den Koalitionsfraktionen beschlossen wurden. Am Freitag kann das Gesetz zur Regulierung von Fracking im Deutschen Bundestag verabschiedet werden. Das ist ein großer Erfolg. 

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 21.06.2016 von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Die SPD-Fraktion im Stuttgarter Rathaus hat auf einer Sondersitzung am heutigen Dienstagnachmittag dem Vorschlag des OB, die Geschäftskreise der Bürgermeister neu zu strukturieren, einstimmig zugestimmt. Hauptgrund für das klare Votum war die sinnvolle Neuaufstellung in der Bildung und im Sozialen.

Veröffentlicht in Presseecho
am 21.06.2016 von SPD Bad Cannstatt

Wasen kein Parkplatz für Pendler

Bad Cannstatt: SPD kritisiert OB Kuhns Vorschlag zum Feinstaubalarm

(red) - Nach den Vorstellungen. der Ratbausspitze sollen Pendler aus dem Umland bei Feinstaubalarm auf Wasengelände parken dürfen. Der Weitertransport in die Innenstadt würde dann durch speziell eingerichtete Buslinien realisiert. Die Bad Cannstatter SPD lehnt die Pläne von.OB Fritz Kuhn strikt ab.

Den vollständigen Artikel können Sie als PDF herunterladen.
Ein Artikel zum gleichen Thema findet sich auch auf der Stuttgarter-Zeitung.

Veröffentlicht in Presseecho
am 20.06.2016 von SPD Bad Cannstatt

Projektkoordinatorin Lisa von Berg hält die Auszeichnung in Händen

Beim Frühlingsempfang der SPD-Ortsgruppe Bad Cannstatt hat die inklusive Band des Anna-Haag-Mehrgenerationenhauses eine Auszeichnung für besonderes bürgerschaftliches Engagement erhalten.

Der Frühlingsempfang der Cannstatter SPD im Bezirksrathaus hat dieses Jahr den Rahmen für die Verleihung einer Auszeichnung geboten. Die inklusive Anna-Haag-Haus-Band wurde für vorbildliches bürgerschaftliches Engagement und für ihren besonderen Beitrag zum Zusammenleben behinderter und nicht-behinderter Menschen im Stadtbezirk ausgezeichnet. Die Laudatio hielt die SPD-Stadträtin Marita Gröger. Sie überreichte die Auszeichnung an Lisa von Berg, die Projektkoordinatorin der Anna-Haag-Haus-Band. Hauptredner an dem Abend war Christian Lange, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz. Er sprach zum Thema „Unser Land - menschlich, gerecht und weltoffen“.

Quelle: Stuttgarter-Zeitung

Veröffentlicht in Woche für Woche
am 20.06.2016 von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Eine Sache ist klar: Wenn die Energiewende gelingen soll, dann muss sie vor Ort passieren. Die SPD setzt sich deshalb dafür ein, dass das Fernwärmenetz eine Rolle spielt. In Sachen Feinstaub will die grün-schwarze Landesregierung lokale Fahrverbote am Neckartor durchsetzen. Dass das nicht reicht, ist allen klar, nur der Landesregierung nicht. Außerdem im Newsletter: Neuerungen zur Bonuscard und ein Vormittag in Mannheim.

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 20.06.2016 von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Bild: stadtmuseum-stuttgart.de

Im Stuttgarter Gemeinderat gehört es zum guten Stil, dem Vertagungswunsch einer Fraktion aufgrund Beratungsbedarfs zu entsprechen. Ungewöhnlich ist jedoch, wenn eine Fraktion einer Konzeption zustimmt, anschließend in Fachausschüssen Vertagungen beantragt, sich wochenlang in Schweigen hüllt und schlussendlich über die Presse Gerüchte über eine Neukonzeption auftauchen – so geschehen beim Thema Stadtmuseum und der CDU-Gemeinderatsfraktion.

Veröffentlicht in Unterwegs
am 19.06.2016 von SPD Sillenbuch Heumaden Riedenberg

Am 17. Juni lud die SPD Sillenbuch Heumaden Riedenberg rund 30 Interessierte zu einer Besichtigung der Produktionsstätte der Bäckerei Treiber in Steinenbronn ein. Die Bäckerei Treiber ist ein waschechter Familienbetrieb, der mit viel Enthusiasmus geführt wird.

Die Konkurrenz durch Supermärkte und Discounter macht bestehenden Bäckereibetrieben immer mehr zu schaffen. Zudem fehlen Bäckerlehrlinge, denn es wird rund um die Uhr produziert.  Arbeiten wenn andere feiern - kein leichtes Los. Dennoch ein Beruf mit Zukunft. Denn Arbeiten von denen die Qualität des Produkts abhängt sind auch in Zukunft auf Handarbeit angewiesen.

Veröffentlicht in Bezirksbeirat
am 18.06.2016 von SPD Stuttgart-West

In der letzten Sitzung des Bezirksbeirats Stuttgart-West wurde ein Antrag der SPD-Fraktion, der einige Ergänzungen zur Neugestaltung der Johannesstraße enthielt, angenommen.

In dem Antrag ging es vor allem darum, die Verkehrssicherheit für Fußgänger*innen zu gewährleisten und die Gestaltung stärker am historischen Vorbild auszurichten, als dies im bisherigen Musterabschnitt der Fall ist. Auch die Gestaltung und Position der Sitzgelegenheiten im Musterabschnitt ist unserer Ansicht nach noch verbesserungsbedürftig.

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 17.06.2016 von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Anfang Juni stellte die SPD-Fraktion bei einer öffentlichen Informationsveranstaltung in Vaihingen die Ansiedlungsprojekte von Daimler, Allianz und Garden Campus vor. Die dort von den rund 100 Besucherinnen und Besuchern vorgetragenen Hauptsorgen Verkehr und Verlust von Grün- und Sportflächen wurden nun in einem Antrag gebündelt.

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 16.06.2016 von Ute Vogt MdB

Zeitungsstapel, davor Logo der SPD-Bundestagsfraktion

Die Erdgasindustrie hat angekündigt, dass sie ihr freiwilliges Fracking-Moratorium nicht weiter fortführt und stattdessen auf Bearbeitung und Genehmigung ihrer Anträge besteht. Die Unternehmen wollen Gasförderung per Fracking nach aktueller Rechtslage. Dieses Szenario war zu befürchten.

Gemeinderats- fraktion

Die SPD-Gemeinderatsfraktion Stuttgart ab 2014

 

Wir bei Facebook

 

Aktuelle Termine

27.06.2016, 18:00 Uhr - 27.06.2016
Kreisdeligiertenkonferenz

weitere Infos

01.07.2016, 18:30 Uhr
Flüchtlingsarbeit in Obertürkheim

weitere Infos

05.07.2016, 19:00 Uhr
Vorstandssitzung, mitgliederöffentlich

weitere Infos

05.07.2016, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Vorstandssitzung

weitere Infos

06.07.2016, 19:00 Uhr
OV-Vorstand

weitere Infos

08.07.2016, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
SPD OV BC Vorstandssitzung

weitere Infos

10.07.2016, 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
Sommerfest

Sommerfest des OVs gemeinsam mit der SPD Degerloch und den Naturfreunden Degerloch. Jede und Jede ist herzl …

weitere Infos

10.07.2016, 11:00 Uhr
Sommerfest mit den Naturfreunden

weitere Infos

14.07.2016, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr
Vorstandssitzung

weitere Infos

14.07.2016, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
PoliTisch

Liebe Genossinnen und Genossen, am Donnerstag um 19:30 findet unser politischer Stammtisch, kurz PoliTisch, …

weitere Infos

Alle Termine