Besuch des Heizkraftwerks Altbach/Deizisau

Veröffentlicht am 14.05.2017 in Unterwegs

Der Einladung der SPD Sillenbuch Heumaden Riedenberg in das Heizkraftwerks Altbach/Deizisau folgten am 12. Mai rund 20 Interessierte. Knapp 3 Stunden lang erfuhren die TeilnehmerInnen wie ein Steinkohlekraftwerk in die Zeit der Energiewende passt.

Steinkohlekraftwerke wurden von jeher nicht betrieben, um Tag- und Nacht-Strom zu produzieren, denn hierfür sind sie nicht wirtschaftlich genug. Stattdessen wurden Steinkohlekraftwerke schon immer eingesetzt, um tagsüber - wenn viel Strom benötigt wird - zusätzlich Strom zu produzieren und so die Spitzen zu überwinden. Die Leistung von Steinkohlekraftwerken lässt sich relativ flexibel steuern. Schnell aus- und einschalten lässt sich so ein Kraftwerk allerdings nicht. Ein sogenannter Kaltstart dauert ca. 8 Stunden.

Das Heizkraftwerk 1 welches die BesucherInnen von innen betrachten durften steht derzeit aufgrund einer Reparatur still. Obwohl es mit einem Wirkunsggrad von ca. 39% noch weit über dem europäischen Schnitt liegt ist der Betrieb nicht mehr sehr wirtschaftlich. Der Kraftwerksblock ist daher zur Stilllegung beantragt.

 

 

Homepage SPD Sillenbuch Heumaden Riedenberg

Aktuelle Termine

  • Infostand Degerloch
    19.08.2017, 09:30 Uhr - 12:00 Uhr
    ZOB / Lindenplätzle
  • MIchael Jantzer auf dem Podium: Gemeindepsychiatrisches Zentrum
    21.08.2017, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
    Kneippweg 8, Bad Cannstatt, Stuttgart
  • Veranstaltung zu gerechten Steuern mit Ute Vogt und Lothar Binding
    22.08.2017, 19:30 Uhr
    Alte Scheuer - Foyer -, Agnes-Kneher-Platz, 70597 Stuttgart
  • "SPD BC im Biergarten"
    24.08.2017, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
    Biergarten am Kursaal
  • KAMPA 2017
    26.08.2017, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
    Wahlkampf Marienplatz

Wir bei Facebook

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Martin Schulz

Martin Schulz

Wir im Gemeinderat

2016_rechter_block_fraktion_spd_stuttgart