Erneuerung, Vielfalt und Kontinuität - SPD Stuttgart tritt mit Martin Körner und Jasmin Meergans an der Spitze an

Veröffentlicht am 19.11.2018 in Pressemitteilungen

(c) Klaus-Henning Damasko

Die Stuttgarter Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten haben am Samstag, 17. November 2018 die Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderatswahl und die Regionalwahl am 26. Mai 2019 aufgestellt.

Der SPD-Kreisvorsitzende Dejan Perc freut sich über die Vielfalt der Kandidatinnen und Kandidaten, die die SPD aufzuweisen hat. „Wir werden mit Martin Körner und Jasmin Meergans auf dem männlichen und weiblichen Spitzenplatz auf der Gemeinderatsliste in den Kommunalwahlkampf gehen und setzen dabei sowohl auf Erfahrung als auch auf Erneuerung.“

 

Perc weiter: „Es ist toll, dass sich knapp 80 Bewerberinnen und Bewerber für die 60 Listenplätze der Gemeinderatsliste interessiert haben, so können wir mit den nun aufgestellten Persönlichkeiten Signale setzen. Wir verbinden Kompetenz mit neuer Perspektive und Vielfalt. Die Liste ist paritätisch zwischen Frauen und Männern aufgestellt, der Altersschnitt der vorderen Plätze ist deutlich jünger als bisher.“  

 

Die SPD-Kreiskonferenz hat Spitzenkandidat Martin Körner mit über 95 % nominiert. Auch Jasmin Meergans auf Platz 2 kann mit einem tollen Nominierungsergebnis in den Wahlkampf ziehen.

 

Unter den ersten zehn Listenplätzen sind fünf neue Gesichter. Neben Jasmin Meergans aus Mühlhausen auf Listenplatz 2, bewirbt sich Stefan Conzelmann, Rechtsanwalt, Mieterverein aus Bad Cannstatt auf Platz 5. Auf Listenplatz 6 ist Anna-Lucia Schanbacher, Wissenschaftliche Mitarbeiterin aus Stuttgart-West. Auf Platz 7 steht Dr. Michael Jantzer, Ingenieur aus Obertürkheim und auf Platz 8 Katrin Steinhülb-Joos, Rektorin einer Gemeinschaftsschule aus Münster.

 

Ferner stehen die bisherigen Stadträt_innen Dr. Maria Hackl, Susanne Klezin, Udo Lutz und Dejan Perc für die Kontinuität der Arbeit.

 

Auf den Plätzen 11-20 kandidieren:

Alexander Mak, Rot

Dr. Christa Widmaier Berthold, Sillenbuch

Heiner Scholz, West

Sigrid Beckmann, Vaihingen

Ergun Can, Degerloch

Sarah Pawlowski, Zuffenhausen

Hans-Jürgen Wöhrle, Weilimdorf

Firat Yurdakul, West

Christiane Albrecht, Ost

Sezai Olgun, Möhringen

Sonja Palmer, Bad Cannstatt

 

Der SPD-Kreisvorsitzende Dejan Perc betont, dass die SPD Stuttgart auch bei der Aufstellung Regionalwahlliste auf Kontinuität und Erneuerung setzen kann. „Wir freuen uns, dass wir mit Thomas Leipnitz als Spitzenkandidat in die Regionalwahl gehen können.“ Auf Platz 2 bewirbt sich Regionalrätin Andrea Klöber. Auf Platz 3 wurde der 22jährige Colyn Heinze, Dualer Student Public Management aus Degerloch nominiert.

 

Aktuelle Termine

Jetzt Mitglied werden