Beschlüsse der Mitgliederversammlung November 2017

Veröffentlicht am 05.12.2017 in Ortsverein

Auf seiner monatlichen Mitgliederversammlung hat sich der Ortsverein der SPD in Degerloch mit einigen aktuellen Themen befasst, die in der Degerlocher Öffentlichkeit kontrovers diskutiert werden. 

Zur Problematik Alte Scheuer, Bürgertreff im alten Wannenbad, Umgestaltung Agnes-Kneher-Platz usw. besteht die SPD Degerloch darauf, dass dieser zentrale Bereich des Degerlocher Ortskerns weiterentwickelt wird. Dort muss dringend die Aufenthaltsqualität verbessert und ein Ort für gemeinschaftliche Aktivitäten der Bürgerinnen und Bürger geschaffen werden. Um die fälligen Planungen und Entscheidungen auf eine gesicherte Grundlage zu stellen, ist zuvor eine Machbarkeitsstudie notwendig, die alle Möglichkeiten an diesem Standort auslotet und offene Fragen klärt. Das wurde auch vom Bezirksbeirat Degerloch bisher so gesehen. Der Gemeinderat der Landeshauptstadt hat daraufhin schon im Doppelhaushalt 2016/17 ein entsprechendes Budget bereitgestellt. Die Mittel für die Machbarkeitsstudie sind also bewilligt, passiert ist seitdem jedoch nichts. Wir fordern daher die Stadtverwaltung dringend auf, diesen wichtigen Meilenstein bei der Weiterentwicklung des Degerlocher Ortskerns endlich auf den Weg zu bringen.

Zum Thema Freie Aktive Schule Degerloch Epplestraße/Bopseräcker: Die Freie Aktive Schule ist für die SPD Degerloch ein unterstützenwertes reformpädagogisches Projekt, das die Schullandschaft im Bezirk bereichert. Zur Zeit befindet sich die Schule auf dem Gelände einer ehemaligen Flüchtlingsunterkunft, die wiederum auf einer Fläche errichtet wurde, die zur Nutzung durch die dort in der Nachbarschaft ansässigen Sportvereine vorgehalten wird. Aktuell besteht von deren Seite aber offenbar kein Bedarf an einer Nutzung dieser Fläche. Die Freie Aktive Schule wiederum möchte verständlicherweise ihren provisorischen Interimszustand verstetigen und sich an der Stelle dauerhaft etablieren, was bei den Sportvereinen nicht unbedingt Zustimmung findet. Die SPD Degerloch möchte den Bestand der Schule auf keinen Fall gefährden, erachtet es aber auch für sinnvoll, wenn Vorbehalte bezüglich der Nutzung bestimmter Flächen nicht einfach aufgegeben werden. Wir möchten daher, dass das Interim für die Schule zunächst verlängert wird. Wir wünschen uns auch, dass der Träger der Schule sich verstärkt um einen neuen, dauerhaften Standort bemüht.

Zum Thema Raumnot im Wilhelms-Gymnasium: Wir erachten die aktuelle Raumsituation am Degerlocher Wilhelms-Gymnasium für nicht mehr hinnehmbar. Wir unterstützen die Schülerinnen und Schüler, die inzwischen für ihr Anliegen eine mächtige Demonstration organisiert haben, vorbehaltlos. Wir dringen darauf, dass die Ausbauplanungen für die Schule vorrangig verwirklicht werden. Um kurzfristige Abhilfe zu schaffen und das Pendeln von Schüler*innen an Ausweichquartiere zu vermeiden, fordern wir als Übergangslösung die Errichtung von Containern.

Diskussion über den Vollanschluss B27 Ab/Auffahrt Tränke: Dieses, seit Jahren diskutierte, verkehrspolitische Großprojekt stößt bei der SPD Degerloch weiter auf Skepsis. Es ist insbesondere zu befürchten, dass bei einer dann existierenden Ausfahrtmöglichkeit in Richtung Stuttgarter Zentrum, die Autofahrer dem Stau ausweichen, der sich täglich ab dem Degerlocher Albplatz bildet und sich auf der B27 rückstaut. Es droht der Verkehrskollaps in Degerloch, wenn genervte Autofahrer, die Richtung Sillenbuch oder Stuttgarter Stadtzentrum fahren möchten, dann massiv die Reutlinger- bzw. die Epplestraße nutzen. Die SPD Degerloch kann daher einem Vollanschluss der B27 erst dann zustimmen, wenn verkehrsberuhigende Maßnahmen geplant und umgesetzt wurden, die geprüft sicherstellen, dass der Durchgangsverkehr aus dem Degerlocher Zentrum herausgehalten wird.

 

Homepage SPD Degerloch

Aktuelle Termine

  • NEUMITGLIEDERSEMINAR
    20.12.2017, 17:00 Uhr - 18:30 Uhr
    Altes Feuerwehrhaus Heslach 1.OG
  • OV WEIHNACHTSFEIER
    20.12.2017, 19:30 Uhr - 22:30 Uhr
    Gasthof Zum Schwanen / Kaltental
  • Vorstandssitzung
    09.01.2018, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
    Alte Schule Riedenberg, Schemppstr. 10
  • PoliTisch
    11.01.2018, 19:30 Uhr - 11.01.2018
    Ackermann's (U-Bahnhaltestelle Schwab-/Bebelstr.)
  • PoliTisch
    08.02.2018, 19:30 Uhr - 08.02.2018
    Ackermann's (U-Bahnhaltestelle Schwab-/Bebelstr.)

Jetzt Mitglied werden