29.09.2022 in Nachruf von SPD Bad Cannstatt

Bezirksbeirat Bad Cannstatt gedachte Ingo Maile

 

In der Sitzung vom Mittwoch 28.09. gedachte der Cannstatter Bezirksbeirats in einer Gedenkminute Ingo Maile, welcher am 22.07.2022 im Alter von 81 Jahren verstarb. Die Beisetzung fand auf Wunsch im allerengsten Familienkreis statt.

Ingo Maile war seit 1972 Mitglied der SPD und davon insgesamt, mit Unterbrechungen, 28 Jahre dem BBR Bad Cannstatt angehörig. Von September 1975 bis März 1986, März 1989 bis Mai 1996 und erneut von September 2001 bis September 2011, davon 2001 bis 2009 als Sprecher der Fraktion, vertrat er Cannstatter Interessen. Ihn zeichnete besonders aus, dass er als Überzeuger auftrat, dem es stets um die Sache und dem Ausgleich ging, nie um den Streit des Streites willen.

Darüber hinaus war Ingo Maile seit 1976 ehrenamtlich bei der AWO Stuttgart und weiteren Ehrenämtern wie Kreis-Schiedskommission und AWO-Vorstand in Nord-Württemberg aktiv. "Wie es sich für einen Sozialdemokraten gehört", so ein Zitat von ihm, war er während seiner Berufstätigkeit als Betriebsrat bei der Baufirma Philipp Holzmann AG tätig, teilweise in leitender Funktion.

Ingo Maile wurde in Anerkennung seiner Leistungen 2021 die Willy-Brandt-Medaille verliehen. Er wird der Bad Cannstatter SPD fehlen.

27.09.2022 in Pressemitteilungen von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Eine ortsfeste Stadtteilbibliothek für Obertürkheim - SPD schlägt Standorte bei der Grundschule oder am Bahnhof vor

 

Neben der Stadtbibliothek am Mailänder Platz sind auch die ortsfesten Bibliotheken in den Bezirken Teil des Stuttgarter Erfolgsmodells. Die Einrichtungen sind ein Treffpunkt für Schulkinder, Familien mit kleinen Kindern sowie für weniger mobile ältere Mitbürger*innen mit ihrer ebenfalls wohnortnahen Orientierung.

27.09.2022 in Gemeinderatsfraktion von SPD Bad Cannstatt

SPD Gemeinderäte vor Ort in Bad Cannstatt

 

Am Do 06. Oktober 2022 gibt es die Möglichkeit, unsere Gemeinderäte vor Ort in Bad Cannstatt zu treffen. Themenschwerpunkt ist die Gestaltung zentraler Plätze in Bad Cannstatt. Diskutieren Sie mit Fachleuten vor Ort:

16:00 Uhr: Marktstraße 1 Veränderungen am Wilhelmsplatz: Was tut sich in nächster Zeit rund um den Wilhelmsplatz?

17:00 Uhr: Ecke Bahnhof/Daimlerstraße Potenzial ausschöpfen: Wohnungsbau am Carré

17:30 Uhr: Bahnhofstr. 30 Umgestaltung des Bahnhofvorplatzes: Bessere Aufenthaltsqualität, u.a. durch weniger Verkehr.

Sie sind herzlich eingeladen!

26.09.2022 in Ortsverein von SPD Stuttgart-Nord/Prag

Arbeit des Bezirkbeirats

 

Die Bezirksbeiräte in Stuttgart spielen eine wichtige Rolle in der Kommunalpolitik. Sie beraten über alle Entscheidungen, die der Gemeinderat für einen bestimmten Bezirk treffen soll und sprechen Empfehlungen aus. Insgesamt teilen sich 326 Mandate auf die 23 Stadtbezirke auf.

Die aktive Arbeit unseres OV wird durch die letzten Beschlüsse, die vielfach auf Anträge unseres Bezirksbeirats Axel Alt zurückgehen, deutlich erkennbar. Unter der Rubrik "Downloads" finden sich ab sofort alle relevanten Anträge seit 2018. Außerdem sind dort auch die letzten Ausgaben der Stadtteilzeitung archiviert.

25.09.2022 in Allgemein von SPD Obertuerkheim-Uhlbach

Dr. Michel Jantzer. Er folgt auf SPD-Stadträtin Suse Kletzin.

 
Foto: Thomas Niedermüller LHS

Michael Jantzer freut sich auf seine neue Aufgabe: „Es geht mir um eine Zukunft für alle, um ein gerechtes und solidarisches Zusammenleben, um eine Gesellschaft, in der Herkunft nicht über Lebenschancen entscheidet. Das Erreichen der Pariser Klimaziele im mir ein großes Anliegen. Und: Wir wollen Pflegekräfte am Klinikum besser bezahlen. Denn der Wettbewerb um Fachkräfte im Bereich der Krankenpflege ist schon heute voll im Gange. Besonders Ballungsräume wie Stuttgart sind durch hohe Mieten und Lebenshaltungskosten betroffen. Eine bessere Bezahlung ist nicht nur ein Signal der Anerkennung der wichtigen Arbeit, sondern auch ein Mittel, um Fachkräfte zu halten und neue Fachkräfte zu  gewinnen.“

19.09.2022 in Aktuelles von SPD Feuerbach

Pflege zukunftsfest gestalten! - Die SPD lädt zum Herbstempfang mit Heike Behrens ein

 

Einladung zum Herbstempfang (pdf)

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Unterbrechung lädt die SPD Feuerbach wieder zu einem Empfang ein. Der Herbstempfang findet am Mittwoch, 5. Oktober um 18:30 Uhr im WerkHaus des bhz (Magirusstraße 26) statt. Nach Begrüßung durch Sven Baumstark, den Vorsitzenden des SPD Feuerbach, hält Bezirksvorsteher Johannes Heberle ein Grußwort. Die Ansprache erfolgt durch die gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion Heike Baehrens (MdB) zum Thema "Pflege zukunftsfest gestalten". Das Schlusswort hält Stefan Conzelmann, Vorsitzender der SPD-Gemeinderatsfraktion. Im Anschluss sind die Gäste zu einem Imbiss und interessanten Gesprächen eingeladen. Interessierte sind herzlich willkommen. Um Anmeldung wird bis zum 27.September an mail@spdfeuerbach.de gebeten.

Aktuelle Termine

        Alle Termine öffnen

        Alle Termine SPD Stuttgart

Jetzt Mitglied werden

Corona