06.07.2020 in Woche für Woche von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Körner am Montag: Die ganze Stadt im Blick – Zuffenhausen, Sillenbuch und Heslach

 

Der Wochenrückblick unseres Fraktionsvorsitzenden Martin Körner heute u.a. mit diesen Themen:
Am Dienstag in Zuffenhausen – mit vielen Widersprüchen, aber auch Chancen für eine gute Zukunft
Am Mittwoch dann in Heumaden, Riedenberg und Sillenbuch, wo auch Neues entstehen soll
Am Donnerstag tagt die Fraktion, – mit vielen Gästen aus dem Haus des Jugendrechts
Am Freitag im Stuttgarter Süden, genauer: In Heslach – und auch hier gibt es viel zu tun!
Am Samstag bei der Elterndemo

02.07.2020 in Pressemitteilungen von Ute Vogt MdB

Fördermittel für altersgerechten Umbau erhöht

 
Ein Stapel Zeitungen

Im Alter zuhause und in vertrauter Umgebung wohnen bleiben können: Das ist ein weit verbreiteter Wunsch vieler älterer Menschen, der leider zu oft nicht erfüllt werden kann. "Aber auch ein Unfall kann zum Beispiel dazu führen, dass sich in den eigenen vier Wänden plötzlich schier unüberwindbare Hürden für Menschen mit körperlicher Einschränkung ergeben", so die Stuttgarter SPD-Bundestagsabgeordnete Ute Vogt.

01.07.2020 in Standpunkte von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Nur Mut beim städtischen Etat!

 
Martin Körner

Unser Fraktionsvorsitzender Martin Körner meint: Es sieht gut aus für Stuttgart: Obwohl die Belastung des städtischen Haushalts durch Corona in diesem Jahr bei fast einer Milliarde Euro liegt, können wir nach den jüngsten Einschätzungen von Oberbürgermeister und Finanzbürgermeister die Lücken durch Hilfen von Bund und Land sowie durch unsere Reserven schließen, ohne Kürzungen vornehmen zu müssen.

29.06.2020 in Woche für Woche von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Körner am Montag: Gewalt und Idyll – extreme Gegensätze

 

Der Wochenrückblick unseres Fraktionsvorsitzenden Martin Körner heute mit folgenden Themen:

Am Montag beginnt die politische Aufarbeitung des Wochenendes.
Am Dienstag ein idyllisches Kontrastprogramm in den Weinbergen.
Am Mittwoch im Landtag.
Am Donnerstag geht es in der Liederhalle, bei der ersten richtigen Vollversammlung seit Monaten, natürlich auch um die Gewalt vom Wochenende.
Am Freitag geht es um Gewaltprävention und Straffälligenhilfe.
Am Samstag Erdbeeren pflücken und im Rathaus.

26.06.2020 in Aktuelles von Ute Vogt MdB

EU-Ratspräsidentschaft 2020: Weichen stellen für ein starkes Europa

 

Am 1. Juli 2020 beginnt die deutsche Ratspräsidentschaft. Für sechs Monate übernimmt die Bundesregierung den Vorsitz im Rat der Europäischen Union (EU) und vertritt die Regierungen der Mitgliedstaaten gegenüber der EU-Kommission und dem EU-Parlament. Deutschland fällt damit die Rolle des ehrlichen, Kompromisse schmiedenden Maklers zu. 

Martin Körner

Aktuelle Termine

Jetzt Mitglied werden