Alles Gute fürs neue Jahr!

Veröffentlicht am 20.12.2019 in Gemeinderatsfraktion

Liebe Leserin, lieber Leser, noch hat der Gemeinderat die abschließende Entscheidung über den Doppelhaushalt für 2020/2021 vor sich. In den letzten Monaten haben die Stadträtinnen und Stadträte mit der Verwaltung in vielen ganztägigen Sitzungen um diese Mittel gerungen, um somit die Aufgaben und Herausforderungen in Stuttgart in den nächsten zwei Jahren gut bewältigen zu können.

Dabei spiegeln sich die „großen“ Themen natürlich auch in unserer Stadtgesellschaft wider wie der Klimawandel oder die noch ungelöste Frage der industriellen Transformation z.B. im Automobilsektor. Das Thema Wohnen wird die zentrale Herausforderung bleiben. Die SPD-Fraktion sieht jedoch auch mit Sorge die weiter sich öffnende Schere zwischen Arm und Reich, gerade auch in Stuttgart. Und wir sehen, dass Kinder aus sozialstrukturell schwierigen Verhältnissen deutlich weniger Chancen auf Bildung haben als Kinder in „besseren“ Stadtbezirken. Deshalb haben wir in diesen Haushaltsberatungen mit einem 10-Millionen-Paket für Bildungsgerechtigkeit einen unserer Schwerpunkte gesetzt.

Die SPD wird sich auch in Zukunft sehr engagiert für die zentralen kommunalen Aufgaben einsetzen, gerade auch für die Daseinsvorsorge, wozu auch die Feuerwehr oder die Sicherung der sozialen Dienste und Einrichtungen gehören. Wir sind überzeugt, dass die Stadt Stuttgart gemeinsam mit der engagierten Bürgerschaft für die Zukunft durchaus gut aufgestellt ist und Herausforderungen nicht fürchten muss.

Wir wünschen allen Einwohnerinnen und Einwohnern mit ihren Familien ruhige und gute Weihnachtstage. Für das Jahr 2020 wünschen wir uns Allen ein friedliches und von gegenseitigem Respekt getragenes Zusammenleben in unserer Stadt.

 

Homepage Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Aktuelle Termine

Jetzt Mitglied werden