04.06.2020 in Pressemitteilungen von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Martin Körner: „Stuttgart kann auf 300 Mio. Euro Hilfe hoffen!“

 
Martin Körner

Corona: SPD-Fraktion begrüßt Hilfspaket der Bundesregierung

Als positiv bewertet Martin Körner, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Stuttgarter Rathaus, die gestrigen Beschlüsse der Bundesregierung zur Bewältigung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie. Er rechnet mit einem Gesamtvolumen der Hilfen für die Stadt in Höhe von rd. 300 Mio. Euro. Zusammen mit den finanziellen Reserven der Stadt könnte Körners Ansicht nach der Nachtragsetat für das Jahr 2020 ohne gravierende Kürzungen und ohne Kreditaufnahme ausgeglichen werden.

02.06.2020 in Aktuelles von Ute Vogt MdB

Gedenken an Walter Lübcke: Null Toleranz für Hass und Hetze

 
Zeitungsstapel, davor Logo der SPD-Bundestagsfraktion

Am 2. Juni vor einem Jahr wurde Regierungspräsident Walter Lübcke ermordet. Walter Lübcke galt und gilt vielen Menschen, die sich gegen Hass und Hetze und für ein demokratisches und vielfältiges Deutschland einsetzen, als Vorbild. Die SPD-Bundestagsfraktion tritt antidemokratischem, rassistischem und nationalistischem Gedankengut entschieden entgegen.

01.06.2020 in Allgemein von SPD Bad Cannstatt

Bürgerbeteiligung bei der forstlichen Planung im Großraum Stuttgart

 

Gerne unterstützen wir einen Aufruf seitens dem Forstamt der Stadt Stuttgart, an einer Online-Umfrage an der zukünftigen Bewirtschaftung der Wälder der Region Stuttgart mitzuwirken.

Direkt zur Umfrage: http://stuttgart.meinewaldzeit.de 

Weitere Information:

01.06.2020 in Woche für Woche von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Körner am Montag: Jetzt geht es an Eingemachte – Finanzpolitik in Corona-Zeiten

 
Martin Körner

Wochenrückblick unseres Fraktionsvorsitzenden Martin Körner heute u.a. mit diesen Themen

  • Am Montag gibt es Stress im Jugendhilfeausschuss
  • Am Dienstag berichtet die Stuttgarter Zeitung über meine Vorschläge zum Schließen der diesjährigen Lücke in der Stadtkasse
  • Am Mittwoch gibt es im Verwaltungsausschuss eine erste hitzige Debatte zum Haushalt
  • Am Donnerstag werden im Gemeinderat wichtige Beschlüsse gefasst
  • Am Freitag auf dem Kulturwasen
  • Am Samstag in der neuen S21-Ausstellung am Gleist 16

28.05.2020 in Pressemitteilungen von SPDqueer Stuttgart

SPDqueer Stuttgart spricht sich gegen ein generelles Prostitutionsverbot aus!

 

Die SPDqueer Stuttgart spricht sich gegen ein generelles Verbot der Prostitution egal welchen Geschlechts (weiblich, männlich oder divers) aus. Ein solches Verbot würde nach Haltung der SPDqueer Stuttgart die Prostitution in die Illegalität treiben. Der Menschenhandel wird unserer Ansicht nach durch ein Verbot nicht gebremst, da die Tür zum illegalen Schwarzmarkt noch weiter aufgestoßen wird.

Aktuelle Termine

Jetzt Mitglied werden