22.10.2019 in Allgemein von SPD Obertuerkheim-Uhlbach

Ehrungen für 50 Jahre SPD-Mitgliedschaft

 
Im Bild von rechts: Bezirksbeirat Michael Jantzer, Christel Linkohr, Dejan Perc und Walter Möhrmann

Der SPD-Kreisvorsitzende Dejan Perc war gekommen, um bei der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Obertürkheim-Uhlbach am vergangenen Freitag die Ehrung zweier Mitglieder für ihre 50jährige SPD-Mitgliedschaft vorzunehmen.

Er erinnerte zunächst an die politischen Zustände um 1969 mit dem SPD-Bundespräsidenten Gustav Heinemann und dem SPD-Bundeskanzler Willy Brandt und damit an die führende Rolle der Sozialdemokratischen Partei insbesondere auch durch deren Ostpolitik, die die Grundlage zur späteren Wiedervereinigung bildete. Viele jungen Menschen spürten damals die Aufbruchsstimmung und wollten bei der Ausgestaltung der Veränderungen mitmachen. So auch Christel Linkohr und Walter Möhrmann, die später den SPD-Ortsverein Obertürkheim mitgestalteten und noch heute dabei sind.

Christel Linkohr war zusammen mit ihrem Mann Rolf Linkohr 1978 nach Uhlbach gezogen. Sie war ab 1997 und dann wieder ab 2003 bis heute die Ortsvereinsvorsitzende, war mehrfach ordentliche und stellvertretende Bezirksbeirätin und vier Jahre Mitglied im Regionalparlament.

Walter Möhrmann kam 1973 nach Uhlbach, war dann auch ein Jahr im Bezirksbeirat, später ebenfalls kurz Ortsvereinsvorsitzender und dann langjähriger Schriftführer und Vorstandsmitglied im Ortsverein.

Nach der Würdigung der Aktivitäten beider Mitglieder vollzog Dejan Perc die Ehrung mit Übergabe der Urkunden und der goldenen Ehrennadel.

21.10.2019 in Pressemitteilungen von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Haushalt 2020/2021: SPD präsentiert ihre Änderungsvorschläge

 

SPD: Bessere Bildungschancen – Familien mit Kindern finanziell entlasten – SWSG und SSB stärken!

Nachdem der Oberbürgermeister Ende September seinen Haushaltsentwurf für die Jahre 2020 und 2021 dem Gemeinderat vorgestellt hat, präsentieren die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Stuttgarter Rathaus ihre Änderungsvorschläge zum OB-Entwurf.

Nach den Vorstellungen der SPD-Fraktion im Stuttgarter Rathaus sollte die Stadt in den kommenden Jahren vor allem in bessere Bildungschancen für alle investieren. Das würde allen Stuttgarterinnen und Stuttgartern persönlich zu Gute kommen. Gleichzeitig würde es aber auch die ganze Stadtgesellschaft für den bevorstehenden Strukturwandel in der Industrie fit machen, betont die Fraktion.

 

21.10.2019 in Nachruf

SPD in Trauer um Erhard Eppler

 
Professor Dr. Erhard Eppler

Die SPD Baden-Württemberg trauert um Professor Dr. Erhard Eppler. Der ehemalige Landesvorsitzende, Fraktionsvorsitzende und Bundesminister der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands ist am 19.Oktober im Alter von 92 Jahren in seiner Wahlheimat Schwäbisch Hall gestorben.

Für Erhard Eppler legt die SPD Baden-Württemberg ab Di 22.10. ein Kondolenzbuch aus. Trauernde können sich in der SPD-Landesgeschäftsstelle am Wilhelmsplatz 10 (2. Stock) in der Innenstadt bis Donnerstags von 8.00 bis 17.00 Uhr und am Freitag bis 13.00 Uhr darin eintragen.

Aktuelle Termine

Jetzt Mitglied werden